Die 10 besten Coworking Spaces auf dem Land

Arbeiten, wo der Hahn kräht?! Das Phänomen CoWorking ist aus Großstädten längst nicht mehr wegzudenken. Doch auch in immer mehr ländlichen Räumen sprießen Coworking Spaces aus dem Boden. LANDWÄRTS-Initiatorin Franka Kohler hat sich auf die Suche begeben nach den zehn besten Coworking Spaces im ländlichen Raum. 

Immer mehr Menschen entdecken die Vorteile, nicht immer nur in ihrem Großstadt-Büro (oder ihrem Großstadt-Homeoffice) zu arbeiten, sondern mit ihrer Arbeit raus aufs Land zu fahren. Denn: Umgeben von Vogelgezwitscher lässt es sich doch viel besser denken. Ein Waldspaziergang in den Pausen lädt zu einem Perspektivwechsel ein. Und was gibt es Schöneres, als den Tag nach erledigter Arbeit gemeinsam mit spannenden Menschen am Lagerfeuer ausklingen zu lassen?

Für den thinktank neuland21 habe ich kürzlich die zehn besten CoWOrking Spaces im ländlichen Raum portraitiert. Das Ergebnis möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten:

 

  1. Coconat – A workation space, Bad Belzig
  2. BIGHub, Dießen am Ammersee
  3. MesnerhofC, Steinberg in Tirol
  4. Dein Arbeitszimmer, Finsterwalde in der Niederlausitz
  5. RossVita, Neuenhagen bei Berlin
  6. CoWorkLand, Norddeutschland
  7. Der Hammerhof, Neuhof an der Zenn
  8. Alte Schule, Letschin im Oderbruch
  9. The VIELD, Ruppiner Seenland
  10. ThinkFarm Eberswalde

 

Zu finden ist der ganze Artikel auf dem Blog von neuland21.  Hier gehts zum Artikel.